Sommerlicher alkoholfreier Cocktail

Jetzt, wo der Sommer im Sterben liegt und langsam sich die Kühle des Herbstes bemerkbar macht, komme ich nun mit einem alkoholfreien, erfrischen Getränk. Aber gut, dieses Getränk kann man auch gern alltäglich genießen, so dass dies keinen weh tun wird.

Limonen – Minz – Cocktail

DSC_0668Die Herstellung ist denkbar einfach, zur Vorbereitung sollte allerdings schon vorher Läuterzucker hergestellt werden – siehe Anleitung hier. Für 5-7 Gläser (ja nach möglicher Inhaltsmenge)  einfach 100 ml Läuterzucker mit 100 ml Zitronensaft mischen und mit einem Liter kaltem Wasser auffüllen. Gut durchrühren. Wer es süßer mag, nimmt eben noch mehr Läuterzucker.

In ein hohes Glas Eiswürfel geben, einen Zweig Minze dazwischen stecken (siehe Abbildung), die Minze sollte nachher von der Flüssigkeit vollkommen bedeckt sein, um ihre Aromen voll zu entfalten. Mit der angerührten Zitronen-Saft-Mischung auffüllen und 1 Scheibe Zitrone sowie eine Scheibe Limone an den Glasrand stecken (können aber auch hinein gegeben werden). Strohhalm rein, fertig. Sehr erfrischend, gesund und wahnsinnig lecker. Und auch optisch ein Highlight. Wohl bekomms.

Der Zitronensaft kann natürlich auch durch Limonensaft ersetzt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Getränke abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Sommerlicher alkoholfreier Cocktail

  1. Pingback: Geizkragen – Mentalität bei Getränken | Chefkochs Küchentagebuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.