Archiv der Kategorie: Mittelalterküche

Mittelalterküche: Hirsebrei

Ich finde es schon putzig, wenn irgendwelche Projektgruppen sich durch die Geschichte des Mittelalters wühlen und Rezepte nachkochen, die so fehlerhaft sind, dass es schon zum Himmel stinkt. Wenn man versucht, authentisch zu kochen, dann bitteschön richtig und nicht unseren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltäglich, Aus dem Topf, Basics, Mittelalterküche, Thematisiert, Wissen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kleine Kräuterkunde: Mädesüß

Am Wochenende, auf der Veranstaltung des MPS hatte ich eine interessante Unterhaltung mit einen Verkäufer von allerlei Gewürzen und Kräutern, meist als Räucherwerk, aber auch zum verwenden und würzen. Neben riechen und probieren diverser anderer Kräuter war auch das Mädesüß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Basics, Getränke, Kräuter, Mittelalterküche, Thematisiert, Wissen | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Met: Fruchtzaubertraum

Jetzt ist es nur noch die alles entscheidende Frage, ob diese Variante zum Alptraum oder zum Genußtraum wird. Gemeint ist die neue Met-Creation meinerseits, veredelt mit Kirsche, Erdbeere und Johannisbeere. Während erstere eine gute Fruchtsüße mitbringen, hat letztere eine ordentliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Getränke, Mittelalterküche, Thematisiert, Wissen | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Geschichtlich: Schwarzsauer

Es gibt viele klassische Gerichte aus dem bäuerlichen Leben von anno dazumal, die nur noch die wenigsten kennen und noch weniger essen. Zu sehr haben sich unsere Gewohnheiten verändert, zu sehr haben wir uns der Zeit angepasst. Und doch gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Topf, Mittelalterküche, Regional, Resteverwertung, Thematisiert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Gewürzmet – selbst gemacht

Honigwein, Met genannt, ist schon eine leckere Sache. Und im Grunde auch nicht ganz so schwer. Interessant wird es dann an der Stelle, an der die verschiedenen Geschmacksrichtungen ins Spiel kommen. Einfacher Honigmet sowie Holundermet haben ihre Prüfung schon bestanden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Getränke, Mittelalterküche, Thematisiert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Met „brauen“

Met brauen ist ein Hobby für sich. Wenn man das Zeug ohnehin schon mag, dann lohnt sich auf jeden Fall die eigene Herstellung dieses süßen, aber leckeren Gebräus. Im Grunde ist alles nur eine Geduldsfrage, da ein guter Met schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Getränke, Mittelalterküche, Thematisiert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Die hohe Kunst des Brot backens …

… beginnt nicht mit der Fertigmischung von ALDI, LIDL und Co. Die hohe Kunst beginnt mit dem ursprünglichsten und einfachsten, der Grundzutat für alle herkömmlichen Brote, die unsere Kultur kennt: dem Sauerteig. Ja, auch der Sauerteig ist käuflich erwerbbar und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Backen, Mittelalterküche | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Nachgelesen …

Im Allgemeinen halte ich nicht viel von Rezepten, obwohl ich sie täglich nutzen muss. Gelegentlich mal nachsehen, ok. Vor allem bei Gerichten, die nicht alltäglich sind, aber dennoch originalgetreu zubereitet werden müssen. Daher um so verwunderlicher, dass ich entgegen meiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritisiert, Mittelalterküche, Thematisiert | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar